Über Uns

Das Gasthaus zur Post ist seit ca. 1880 ein Restaurant. Zuerst war das Schild mit Speisewirtschaft zur Post beschriftet. Als Olga Hasler das Restaurant übernahm, machte sie ein Gasthaus daraus.

Das Erdgeschoss, wo die PTT einst ihre Räumlichkeit hatte, wird jetzt als Büro genutzt.

Im ersten Stock ist das Restaurant zur Post.
Appenzellerland typisch, ist die Wirtschaft im ersten Stock. Die heimelige Wirtsstube heisst die Gäste willkommen. Mit einer wunderschönen Aussicht auf den Alpstein und den Säntis können Sie Speisen und Getränke geniessen.

Schliesslich in den oberen Stockwerken wohnen wir, die Steiners.
Wir sind glücklich hier wohnen zu dürfen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Haus und hoffen Sie fühlen sich wohl.

Infos 2020

Chef Katia und ihr Team

Katia und Stefan, sind zusammen 'Chef Katia'.
Beide arbeiten in der Küche und zaubern herrliche Gerichte.

Viele Leute fragen: "Was ist die Fusionsküche?"

Nun, das ist einfach erklärt. Es ist eine Mischung aus südamerikanischer, genauer brasilianischer Küche zusammen mit französischer, italienischer und mitteleuropäischer Küche. Jede der Küchen hat seinen Platz und manchmal sind sie auch zusammengestellt. Das ist Fusionsküche.

Kehren Sie bei uns ein, geniessen Sie die Zeit und lassen Sie sich verwöhnen mit wunderbaren Gerichten.

 

Die Öffnungszeiten:

Mittwoch bis Samstag immer
12:00 bis 22:00 Uhr
.

Sonntag 12:00 bis 17:00 Uhr



Auf Vereinbarung auch andere Öffnungszeiten.

 

Für Reservationen können Sie Katia und Stefan erreichen:

Email:  info(at)poscht.ch

Mobile: 076 208 26 28

 

Es freut uns, dass wir Euch wieder hier bei uns im Pöschtli begrüssen können und hoffen, Ihr verlebt einige schöne und gemütliche Stunden.

Übrigens: Die erste schriftliche Dokumentation des Pöschtli kommt aus dem Jahr 1893; die sogenannte «Erstnennung der Wirtschaftsbewilligung».


527efb333